Bezirk Alsdorf

Der Bezirk Alsdorf betreut insgesamt 23100 Mitglieder in 116 Betrieben, 81 Betriebsratskörper,  71 Ortsgruppen und 31 Vertrauensleutekörper.  weiter

3 Prozent ab 1. August – Basta!

Klingt selbstverständlich – ist es aber nicht. Zum 1. August sind die Löhne und Gehälter in der chemichen Industrie um 3 Prozent gestiegen. Ende August hatten alle Beschäftigten der chemischen Industrie im Tarifbezirk Nordrhein 3 Prozent mehr Entgelt in der Lohntüte – alle bis auf die Kolleginnen und Kollegen von Hutchinson in Aachen.  weiter

Ver.di redet Kohleausstieg das Wort! Der Wahlkampf ist eröffnet!

Foto: 

IG BCE Alsdorf

Mit der gestrigen Veröffentlichung des Gutachtens, welches Ver.di in Auftrag gegeben hat, bereitet Ver.di dem Kohleausstieg den Weg. Hierbei blenden sie die Folgen für das rheinische Revier und die energieintensiven Industrien bewusst aus.  weiter

Tarifabschluss RWE Generation und Power

„Das ist ein starker Tarifabschluss: Den tariflichen Kürzungswahn beendet, moderate Lohnerhöhungen durchgesetzt und den Personalabbau sozialverträglich geregelt. Das gibt Sicherheit für ältere Beschäftigte, die durch ihr Ausscheiden die Arbeitsplätze der jungen sichern. Kurzum: Ein klasse Ergebnis“, stellt Holger Nieden, Verhandlungsführer der IG BCE klar.  weiter

Vertrauensleute von Cinram wählen Heike Strud zur Vorsitzenden

Foto: 

Jörg Erkens - IG BCE

16 Jahre lang führte Josef Heffels als Vorsitzender die Vertrauensleute von Cinram. Im Rahmen der Neuwahlen der Vertrauensleute übergab der überzeugte Gewerkschafter das Ruder an Heike Strud. Damit sind die Vertrauensleute beim Alsdorfer CD-Hersteller und Logistik-Dienstleister gut für die Zukunft gerüstet.  weiter

Treue zur IG BCE verdient Anerkennung

Foto: 

OG Setterich-Linnich

Ihre Jubilare hat die Ortsgruppe Setterich- Linnich der IG Bergbau, Chemie, Energie geehrt. Vorsitzender Peter Kreutzfeldt dankte 14 langjährigen Mitstreitern für 25, 40, 50 und 60 Jahren Treue zur Organisation. Sie standen im Kampf um höhere Löhne, den Erhalt der Knappschaft, um Arbeitsplätze und vieler sozialer Errungenschaft immer Seite an Seite.  weiter

2. Stufe der Tarifrunde Papier tritt in Kraft

Foto: 

IGBCE

Die erste Stufe aus dem Tarifpaket für die 50.000 Beschäftigten in der Papierindustrie trat ab 1. Juli 2015 in Kraft und die Löhne und Gehälter stiegen um 2,4 Prozent. Ab 1. September 2016 erfolgt nun eine weitere Erhöhung um 2,4 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen steigen analog um jeweils 25 Euro.  weiter

Wichtige politische Akzente gesetzt!

Am 29.8.2016 ist das Klimacamp zu Ende gegangen. Wir können sagen, dass es im Wesentlichen gewaltfrei verlaufen ist. Einzelne Verstöße gegen die Gesetze (Hausfriedensbruch) sind zwar nicht gut, aber verliefen Gewaltfrei.  weiter

Aktion - Wir haben die"Schnauze voll" von Gewalt!

Foto: 

IG BCE Bezirk Alsdorf

Immer wieder sind unsere Kolleginnen und Kollegen Gewalt aus dem Umfeld der Ökoaktivisten ausgesetzt. Sie müssen um ihr Leben fürchten, oder doch zumindest um ihre körperliche Unversehrtheit. Wir fordern die Teilnehmer des Klimacamps auf, dass aus ihren Reihen keine Gewalt ausgeht. Wir sind nicht gegen das Klimacamp. Im Gegenteil, wir finden die Vertretung von eigenen Interessen und Zielen sehr gut.  weiter

Nach oben