IG BCE Bezirk Alsdorf Foto: 

IG BCE Bezirk Alsdorf

Bezirk Alsdorf

Der Bezirk Alsdorf betreut insgesamt 23100 Mitglieder in 116 Betrieben, 81 Betriebsratskörper,  63 Ortsgruppen und 31 Vertrauensleutekörper.  weiter

Kein Ergebnis in den Regionen

Es gab nicht nur keine Einigung, es gab nicht einmal ein Angebot: Neun regionale Tarifverhandlungen für die chemische Industrie sind im Oktober ergebnislos zu Ende gegangen. Die IG BCE ging mit einem komplexen Zukunftspaket in die Gespräche, das neben einer zusätzlichen tariflichen Pflegeversicherung auch Qualifizierung für den digitalen Wandel und ein „Zukunftskonto“ vorsieht, auf das Arbeitgeber pro Beschäftigtem jährlich tausend Euro einzahlen sollen. Damit würden Beschäftigte mehr Entscheidungsfreiheit über Zeit oder Geld erhalten.  weiter

Seit 1944 in der Gewerkschaft

Foto: 

Magdalena Marek

Frechen: 140 Mitglieder stark ist die Ortsgruppe Frechen-Bachem der IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie), aber so hohe Jubiläen ihrer Mitglieder, wie bei der diesjährigen Versammlung, werden sehr selten gefeiert. Gleich zwei Mitglieder, Hubert Vetter und Josef Baumann, wurden vom ersten Vorsitzenden Gerhard Nothhelfer, für ihre 75-jährige Mitgliedschaft mit jeweils einer Urkunde und einer goldenen Taschenuhr ausgezeichnet.  weiter

  • image description14.10.2019
  • Medieninformation XXII-82

Bundesweite Tarifverhandlungen für Chemiebeschäftigte starten

Die Chemie-Tarifrunde geht in die entscheidende Phase: Am Montag (21. Oktober) kommen die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und die Chemie-Arbeitgeber erstmals auf Bundesebene zusammen. Die neun Gesprächen auf regionaler Ebene hatten keine Annäherung gebracht.  weiter

3,5% mehr Entgeld bei Cerobear bei kurzer Laufzeit

Foto: 

IG BCE Alsdorf

Herzogenrath: Bei den Tarifverhandlungen der Firma Cerobaer konnte eine Einigung erzielt werden. Statt einer nicht berechenbaren Erfolgsbeteiligung gibt es eine langfristige, monatliche Erhöhung der Entgelte, mit der geplant werden kann.  weiter

"Solidarisches Handeln - Statt Hass und Hetze"

Foto: 

Herbert Fibus

Unter diesem Motto haben am 22.08.2019 der DGB Region NRW Süd - West und die IG BCE Bezirk Alsdorf in die Stadthalle nach Alsdorf eingeladen. Gekommen sind weit mehr als 150 Teilnehmer, die neben der Ausstellung "Gegen das Vergessen" auch dem Liedermacher Klaus Kläs zuhören konnten. In der Begrüßung machte der Bezirksleiter der IG BCE Manfred Maresch im Bezirk Alsdorf deutlich: "Es ist Zeit. Zeit aufzustehen für eine solidarische Gesellschaft, für eine Gesellschaft des Miteinanders und nicht des Gegeneinanders".  weiter

  • image description23.08.2019
  • Medieninformation XXII-77

Beschäftigte von Adidas, Puma, Lloyd und Co. erhalten im Schnitt 5 Prozent mehr

Die IG BCE hat für die 13.000 Beschäftigten der Schuh- und Sportartikelindustrie ein Lohnplus von im Schnitt 5 Prozent durchgesetzt. Sowohl in den unteren Entgeltgruppen als auch bei den Auszubildenden steigen die Vergütungen überproportional. Für Adidas, den mit Abstand größten Arbeitgeber der Branche, konnten bei den Einstiegsgehältern wie bei den Auszubildenden zusätzliche Verbesserungen erzielt werden. Auf einen entsprechenden Tarifvertrag hat sich die IG BCE in der Nacht zu Freitag bereits in der ersten Verhandlungsrunde mit der Arbeitgeberseite geeinigt.  weiter

Drei Elektro-Fahrräder für das Heinrich-Imbusch-Haus, der Erholungsstätte der IG BCE

Foto: 

IG BCE Ortsgruppe Setterich-Linnich

Königswinter: 16 Ortsgruppen des IG BCE Bezirks Alsdorf haben sich zusammengeschlossen und für eine weitere Attraktion der Erholungsstätte der IG BCE in Königswinter, Heinrich-Imbusch-Haus, gesorgt. Stattlich 9000 Euro wurden gesammelt. Dies reichte um 3 hochwertige Elektrofahrräder an zu schaffen. Die Übergabe an den Geschäftsführer Rainer Skibbe und den Leiter der Erholungsstätte, Frank Zielinski, fand jetzt mit den Vertretern der Ortsgruppen satt.  weiter

Tarifaktion bei der Stowe Woodward AG

Foto: 

IG BCE Bezirk Alsdorf

Düren: Die IG BCE vor Ort, heute bei der Firma Stowe Woodward in Düren. Bei dem Termin wurde wie in den vergangenen Wochen schon in anderen Betrieben, die Befragung zur Chemie- Tarifrunde 2019 durchgeführt. Ziel der Befragung ist es herauszufinden, welche der geforderten Elemente die größte Zustimmung findet.  weiter

Tarifaktion bei Grace Silica

Foto: 

IG BCE Alsdorf

Düren: Die IG BCE vor Ort, heute bei der Firma Grace Silica in Düren. Viele Beschäftigte haben trotz 37 Grad im Schatten Ihre Pause genutzt, um bei einem eiskalten antialkoholischen Cocktail „Sabatical Sunrise“ mit dem Gewerkschaftssekretär René Korsch ins Gespräch zu kommen.  weiter

Sommerpause? – Nicht in den Betrieben

Foto: 

IG BCE Alsdorf

Erkelenz: Die IG BCE vor Ort, heute (17.07.2019) bei der Firma Mauser. Hier konnten sich die Kolleginnen und Kollegen am Infostand der IG BCE Bezirk Alsdorf über die Vorteile der Gewerkschaftsmitgliedschaft informieren.  weiter

Nach oben