Einlass nur mit Termin. Bitte telefonisch oder per Mail vereinbaren. Foto: 

IG BCE Alsdorf

Bezirk Alsdorf

Der Bezirk öffnet wieder für Kolleg*innen die einen Termin vereinbart haben. Zum Schutz von Mitarbeiter*innen und Mitgliedern sind jedoch einige Dinge zu beachten. Es muss während des Besuchs eine Mund-Nasen Maske getragen werden. Im Eingangsbereich steht Desinfizierungsmittel zur Verfügung. Alle Besucher*innen werden gebeten sich die Hände zu desinfizieren. Wer sich krank fühlt, den bitten wir auf einen Besuch zu verzichten. Für alle, die  nicht persönlich vorbeikommen möchten, besteht weiterhin die Möglichkeit einer Beratung per Mail oder Telefon.  weiter

Continental - jetzt gibt's CONTRA

Foto: 

IG BCE

In den kommenden anderthalb Wochen geht es um die Zukunft von Continental in Aachen. Bitte denkt daran: Für alle Aktionen gilt Maskenpflicht. Hier geht es zur laufend aktualisierten Übersicht.  weiter

Niemand fällt ins Bergfreie!

Von 2015 bis heute zeigen wir gemeinsam, wie stark Gewerkschaft ist. Zehntausende demonstrierten in Düsseldorf, in Berlin und im Rheinischen Revier für energiepolitische Vernunft und sozial verantwortliches Handeln. Aktuell geht es darum, einen geordneten Ausstieg aus der Braunkohle zu organisieren.  weiter

Wir lassen uns nicht unterkriegen!

Bei der heutigen Betriebsversammlung hat die Belegschaft deutlich gezeigt, dass sie mit den Sparplänen des Konzerns nicht einverstanden ist. Gewerkschaft, Betriebsrat und Belegschaft sind bereit für den Erhalt der Arbeitsplätze zu kämpfen und erhalten dafür auch Unterstützung aus der Politik.  weiter

„Das wird auf allen Ebenen auf unseren Widerstand stoßen“

Der Continental-Konzern plant im Zuge seines Sparprogramms tiefe Einschnitte im profitablen Rubber-Geschäft. Wie das Management am Dienstag im Aufsichtsrat des Geschäftsbereichs mitteilte, soll das Reifenwerk in Aachen geschlossen werden. Damit sollen im Reifen-Bereich, der über Jahre zweistellige Gewinnmargen und selbst im vom Lockdown geprägten Frühjahr 2020 noch schwarze Zahlen abgeliefert hat, rund 1800 Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren.  weiter

Kein Angebot in der ersten Runde!

Zu unserem Erstaunen hatten die Arbeitgeber (VAP) sich entschieden, auf die traditionelle Eröffnung der Tarifrunde zu verzichten. Sie waren nicht bereit, sich der Bundestarifkommission persönlich zu stellen. Die Arbeitgeber waren davon ausgegangen, dass wir die Tarifverhandlungen aufgrund der Corona Pandemie in das Jahr 2021 verschieben würden. Nicht mit uns!!!!  weiter

Peter Hermanns für 70 Jahre IG BCE Mitgliedschaft geehrt!

Foto: 

IG BCE Ortsgruppe Setterich-Linnich

Baesweiler-Setterich: Die Ortsgruppe Setterich-Linnich, der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ehrte ihren Jubilar Peter Hermanns für sage und schreibe 70 Jahre Mitgliedschaft.  weiter

Tarifverhandlungen wieder aufgenommen!

Foto: 

IG BCE Alsdorf

Die Tarifgespräche konnten am 8. September nach langer Unterbrechung aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie endlich wieder fortgesetzt werden. An die gute Verhandlungsatmosphäre wurde auch mit Herrn René Witter (Geschäftsbereichsleiter Kunststoff) als neuer Vertreter auf der Arbeitgeberseite angeknüpft.  weiter

Ralf Sikorski nimmt Stellung zum Tarifvertrag bei RWE

Foto: 

IG BCE

In einem kurzen Video erläutert Ralf Sikorski seine Einstellung zum erfolgreichenTarifvertrag und welche Hürden noch zu nehmen sind.  weiter

IG BCE in Alsdorf fordert ihre knapp 23.000 Mitgliedern auf, ihre Stimme abzugeben.

Foto: 

IG BCE Bezirk Alsdorf

 Am 13. September finden in ganz Nordrhein-Westfalen Kommunalwahlen statt. In den Städten und Kommunen werden die Weichen für die Zukunft gestellt.  weiter

Arbeitgeber zu Kernforderung der IG BCE nicht bereit.

Foto: 

IG BCE Alsdorf

Die Arbeitgeber wurden aufgefordert zu den Bedingungen der IG BCE Stellung zu beziehen. Sie haben die Forderung der IG BCE Tarifkommission nach einem Mitgliederbonus nur für IG BCE Mitglieder kategorisch ausgeschlossen.  weiter

Nach oben