Bezirk Alsdorf

Der Bezirk Alsdorf betreut insgesamt 23100 Mitglieder in 116 Betrieben, 81 Betriebsratskörper,  67 Ortsgruppen und 31 Vertrauensleutekörper.  weiter

Tarifeinigung erzielt! Nach lautstarkem Auftritt der Beschäftigten vor der 4. Verhandlungsrunde!

Mit einem lautstarken Empfang wurde der Arbeitgeber bereits vor dem eigentlichen Beginn der 4. Verhandlungsrunde von über 100 Beschäftigte – zum Teil mit ihren Familien – am Verhandlungsort erwartet. Nachdem die ersten drei Verhandlungsrunden erfolglos vertagt wurden, waren für die 4. Verhandlungsrunde die Beschäftigten der RV GmbH / RBB aufgerufen, der Forderung der IG BCE lautstark Nachdruck zu verleihen.  weiter

Große IG BCE 1. Maiveranstaltung im Alsdorfer Burgpark

Zahlreiche 1. Mai-Kundgebungen sind im IG BCE Bezirk Alsdorf zu vermelden. In Aachen, Alsdorf, Düren, Frechen und Hückelhoven werden hunderte Menschen erwartet, um für ein solidarisches und gerechtes Europa zu demonstrieren. Das Motto des DGB lautet in diesem Jahr "Europa. Jetzt aber richtig!"  weiter

Heinz Eggers, 70 Jahre Gewerkschaftler durch und durch.

Foto: 

IG BCE Ortsgruppe Setterich-Linnich

Die Ortsgruppe Setterich-Linnich, der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie Jubilare ehrte ihre Jubilare für 25, 40, 50 Jahre und Heinz Eggers, der 1949 in die Gewerkschaft eintratt, für sage und schreibe 70 Jahre Mitgliedschaft.  weiter

IG BCE Ortsgruppe Rurtal ehrt ihre Jubilare in geselliger Runde

Foto: 

OG Rurtal, Uwe Petrich

Die Ortsgruppe Rurtal begrüßte ihre Jubilare für 70 – 60 – 50 – 40 und 25 Jahre Treue zur Gewerkschaft im Hotel Restaurant Zur Post in Orsbeck. Der Orstgruppenvorsitzende Uwe Petrich und Jörg Erkens, Gewerkschaftssekretär aus Alsdorf, ehrten gleich 3 Jubilare für ihre 70 jährige Mitgliedschaft.  weiter

„Rechtspopulismus in Europa – Gefahr für die Demokratie?“

Vom 11. – 24.03.2019 fanden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Unter dem Motto „100 % Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus“ haben hunderte Veranstaltungen in ganz Deutschland und Europa stattgefunden, welche öffentlichkeitswirksam ein Zeichen gegen Rassismus setzten und gleichzeitig eine weltoffene Gesellschaft, die die Menschenwürde achtet, forderten.  weiter

Engagement gegen Rassismus prämiert

Foto: 

Jürgen Lösel/Gelbe Hand

Am 18. März fand die Preisverleihung des bundesweiten Jugendwettbewerbs "Die Gelbe Hand 2018/19" statt. Der jährlich stattfindende Wettbewerb wird vom gewerkschaftlichen Antirassismus-Verein "Mach' meinen Kumpel nicht an! e.V." ausgerufen. Prämiert wird das kreative Engagement von Jugendlichen gegen Rassismus und Rechtsextremismus, für Demokratie, Vielfalt und Solidarität. Der Bezirksjugendausschuss Dresden-Chemnitz erhielt für sein Video einen Sonderpreis.  weiter

Start des Projektes „Aktivierung des Ortsgruppenlebens“ zwischen AK Ortsgruppenarbeit und der OG Heinsberg-Gangelt

Foto: 

Michael Herbst

Im Rahmen der Klausur des Ortsgruppenvorstands am 2. Märzwochenende startete das etwa einjährige Projekt des Arbeitskreises Ortsgruppenarbeit zur „Aktivierung des Ortsgruppenlebens“ mit der Ortsgruppe Heinsberg-Gangelt. Im Rahmen des Projektes wollen die Projektmitglieder aus dem AK OG zusammen mit den OGV Mitgliedern zunächst eine Analyse durchführen um dann anschließend Ideen zu entwickeln, wie neue Wege im Ortsgruppenleben aussehen könnten, um dann die erfolgversprechendsten Ideen aus zu probieren.  weiter

  • image description06.03.2019
  • Medieninformation XXII-56

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,2 Prozent Plus

Foto: 

Christian Burkert

Nach einem 18-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich IG BCE und Papierarbeitgeber am frühen Mittwochmorgen in Hannover in der zweiten Verhandlungsrunde auf ein Tarifpaket geeinigt.  weiter

  • image description27.02.2019
  • Medieninformation XXII-54

Vassiliadis: "Europa steht am Scheideweg"

Foto: 

IG BCE

„Ein Europa für uns“ – unter dieses Motto stellt die IG BCE ihren Wahlaufruf zur Europawahl am 26. Mai. Darin fordert sie einzustehen für ein Europa, das von Solidarität, Gemeinsinn, Gerechtigkeit und nachhaltigem Fortschritt geprägt wird. „Europa muss ein Kontinent der guten Arbeit sein“, heißt es in dem heute veröffentlichten Wahlaufruf.  weiter

Echte Erfolge – echte Lasten

Nach monatelangen Gesprächen und einer 21-stündigen Marathonsitzung hat die Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung am frühen Samstagmorgen einen Abschlussbericht vorgelegt. Das wichtigste Ergebnis: Niemand fällt ins Bergfreie – über den ganzen Zeitraum. Die Beschäftigten in der Kohleverstromung werden im klimapolitisch bedingten Strukturwandel umfassend abgesichert.  weiter

Nach oben