Bezirk Alsdorf

Der Bezirk Alsdorf betreut insgesamt 23100 Mitglieder in 116 Betrieben, 81 Betriebsratskörper,  67 Ortsgruppen und 31 Vertrauensleutekörper.  weiter

Eine weitere konstruktive Tarifverhandlung bei PET Recycling West GmbH

Foto: 

IG BCE

Die Bereitschaft des Arbeitgebers mit der Gewerkschaft einen Tarifvertrag zu verhandeln ist ausgesprochen groß, dadurch gab es eine sehr konstruktive 1. Verhandlung. Auch in der 2. sehr konstruktiven Verhandlung konnten wir weitere Fortschritte in der „Tarifneueinführung“ machen.  weiter

Toller Tarifabschluß!

Auf der IG BCE Mitgliederversammlung bei der mondi Jülich GmbH wurde der Tarifabschuß ausführlich vom Verhandlungsführer Ernst Ungermann erläutert. Es konnte bei der 2. Tarifverhandlung am Dienstag, 08. Januar 2019 ein tolles Ergebnis erzielt werden.  weiter

  • image description14.11.2018
  • Medieninformation XXII/39

Michael Vassiliadis informiert 20.000 Beschäftigte in der Braunkohle

Mit einem bundesweiten Aktionstag in den Braunkohlerevieren haben die Beschäftigten ein Zeichen für eine Energiewende mit Vernunft und sozialem Antlitz gesetzt. Auf gut 20 parallel stattfindenden Betriebs- und Abteilungsversammlungen  in der Lausitz, Mitteldeutschland und dem Rheinland informierten sich gut 20.000 Menschen über den Stand der Verhandlungen in der Kommission für "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung", die einen Pfad für das Auslaufen der Kohleverstromung beschreiben und Konzepte für einen nachhaltigen Strukturwandel der Reviere vorlegen soll.  weiter

Der smarte Helfer für Schichtarbeiter

Foto: 

seventyfour/fotolia

Arbeitnehmer in Schichtarbeit sind täglich mit schwierigen Herausforderungen konfrontiert. Die Arbeit in den Betrieben hat sich in den vergangenen Jahren vielerorts immer weiter verdichtet und die wechselnden Arbeitszeiten belasten die Gesundheit. Mit der Schicht-App bietet die IG BCE ein technisches Hilfsmittel für betroffene Beschäftigte an: IG-BCE-Mitglieder können mit der App ihren Jahresschichtplan eingeben und diesen mit dem privaten Kalender verknüpfen. Damit bleibt die private und berufliche Terminplanung immer im Blick.  weiter

Nach oben