Aktionen im Bezirk Alsdorf zur Bundestagswahl

Vielfältige Wahlaufrufe gestartet!

In den vergangenen Wochen wurde auf verschiedenen Ebenen und auf vielfältigste Art und Weise auf die kommende Wahl aufmerksam gemacht.

Auf Initiative des Regionalforums Aachen - Stolberg wurde am vergangenen Freitag und Samstag in Aachen und Stolberg, die Aktion: "Jetzt geht´s um uns. Zukunft wählen" zur Bundestagswahl durchgeführt.

Regionalforums Aachen-Stolberg

Infostand zur Bundestagswahl des Regionalforums Aachen-Stolberg
20.09.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Ziel war es keine Wahlempfehlung zu geben, sondern auf die Bedeutung der Teilnahme an der Wahl hinzuweisen. Die erste Aktion fand am Freitag den 15.09.2017 von 11.00 - 14.00 Uhr in Aachen statt. Es wurden verschiedene Diskussionen geführt. Die Tendenz der Befragten lässt auf eine hohe Wahlbeteiligung in Aachen hoffen. Am darauffolgenden Samstag den 16.09.2017 wurde die Aktion von 10.00 - 14.00 Uhr in Stolberg wiederholt. Es wurde rege diskutiert und unsere Botschaft konnte rübergebracht werden.

Bereits in der Woche davor hatte das Regionalforum Erft zu einer Podiumsdiskussion mit lokalen Politikern und Vertretern aus dem Braunkohletagebau eingeladen. Die Gelegenheit wurde genutzt um Fragen zur Energiepolitik, aber auch darüber hinaus zu diskutieren.

Auch den Kolleginnen und Kollegen bei Continental in Aachen ist es wichtig, dass möglichst viele ihr demokratisches Recht nutzen und wählen gehen. Auf der letzten Seite der internen Informationszeitung „Spurrille“ haben sie deshalb den Wahlaufruf der IG BCE abgedruckt.  
 
Die IG BCE hat in diesem Aufruf Forderungen für eine gute Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aufgestellt. Den gesamten Aufruf gibt es, für alle die nicht bei Continental arbeiten, hier zu lesen.

Nach oben