URL dieser Seite: https://alsdorf.igbce.de/-/lKe

03.07.2013

Aktive dabei

Jugend

Was ist der BJA?

Der Bezirksjugendausschuss (BJA) ist das Jugendgremium der IG BCE auf Bezirksebene. Wir beschäftigen uns mit konkreten Fragen der Arbeitswelt, aber auch mit größeren politischen Fragestellungen der jungen Generation. Der BJA setzt sich aus den unterschiedlichsten Leuten zusammen, egal ob Azubi oder schon ausgelernt, Studierende oder Aktive in Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung - bis zum 27. Lebensjahr sind alle willkommen.

Jugend

Die Größe des BJAs hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Größe oder den Ausbildungszahlen im Bezirk. Die Mitglieder des BJAs sind zum Großteil Jugend- und Auszubildendenvertreter (JAVis) aus den Betrieben, ehemalige JAVis und Studenten.

Der BJA nimmt sich betrieblichen, allgemeinen und politischen Themen an und beschäftigt sich beispielsweise mit den Arbeitsbedingungen in den Betrieben und macht Lösungsvorschläge, wenn Probleme auftreten oder eine Situation im Betrieb verbessert werden soll.
Des Weiteren wird sich aber auch mit studierenden spezifischen Themen auseinandergesetzt.

Zusätzlich plant der BJA Seminare, Aktionen und Veranstaltungen im Bezirk und führt diese durch. Natürlich beteiligen wir uns am 1. Mai.

Wenn Du Lust hast bei uns vorbeizuschauen, melde dich gerne bei der für Jugend zuständigen Sekretärin Anna Wilhelmi.

Wir freuen uns dich in unserem Team begrüßen zu dürfen!