URL dieser Seite: https://alsdorf.igbce.de/-/UpO

16.01.2019

Tarifverhandlungen mondi Jülich GmbH

Toller Tarifabschluß!

Auf der IG BCE Mitgliederversammlung bei der mondi Jülich GmbH wurde der Tarifabschuß ausführlich vom Verhandlungsführer Ernst Ungermann erläutert. Es konnte bei der 2. Tarifverhandlung am Dienstag, 08. Januar 2019 ein tolles Ergebnis erzielt werden.

mondi Jülich Tarifrunde 2019/20

Bei der 2. Tarifverhandlung am Dienstag, 08. Januar 2019 wurde folgendes Ergebnis erzielt:

+3,0% ab Januar 2019 und

+2,5% ab Januar 2020

+

Zielorientierte Variable von max. 1.250 € pro Jahr. Aufgeteilt in je 450 Euro als Jahresbonus und je 200 Euro pro Quartal in 2019 und 2020

„Dieser gute Tarifabschluss ist eine logische Folge aus der Bereitschaft der Beschäftigten, in den Jahren 2017 und 2018 durch wirklich sehr moderate Tarifabschlüsse, zur Unterstützung in einer wirtschaftlich sehr schwierigeren Lage, für den Erhalt des Standorts Jülich, beizutragen“ so der Verhandlungsführer der IG BCE Ernst Ungermann.

Die IG BCE Tarifverhandlungskommission
Ernst Ungermann, Michael Boermann, Carsten Lange und Heinz Berlin