Tarifverhandlungen

Tarifergebnis bei der Firma Grünenthal erziehlt!

Die Tarifrunde bei Grünenthal ist abgeschlossen. der IGBCE-Tarifkommission war es wichtig, dass auch in dieser Runde in erster Linie eine sichtbare Erhöhung der Einkommen erreicht wird. Nach längerer Debatte hat der Arbeitgeber dieser Forderung nachgegeben.

IG BCE Alsdorf

Tarifaktion 2017 04
07.03.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Im Ergebnis ist es uns gelungen, die Einkommen ab 01.06. um 2,9 Prozent zu erhöhen.
Die Laufzeit beträgt 12 Monate.

Für die Monate April/Mai erhalten die Tarifmitarbeiter/ innen (ausgenommen Azubis) eine Einmalzahlung von insgesamt 200 Euro.

Das bedeutet für Beschäftigte der Lohngruppen E1 bis E7 und teilweise, je nach Jahren in der Entgeltgruppe, E8 bis E10 eine Erhöhung für diese Monate um mehr als 3 Prozent.

Die Auszubildendenvergütungen konnten wie folgt angepasst werden:
1. und 2.  Ausbildungsjahr: 30 Euro
3. und 4.  Ausbildungsjahr: 40 Euro
(gültig ab dem 01.04.2017)

Die tarifliche Übernahmereglung wurde nicht angetastet und behält seine Gültigkeit.

Wir haben weiter verabredet, dass die Verhandlungen über die Ausgestaltung des demografischen Wandels im Juni fortgeführt werden.

Nach oben